Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Schnalstal

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zur Skiregion
Schnalstaler Gletscher
Höchster Punkt: 3.212 m
Tiefster Punkt: 2.011 m
Lifte insgesamt: 12
Schlepplifte: 4
Sessellifte: 6
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 30 km
Pisten:
7 km
Pisten:
11 km
Pisten:
12 km

Skiurlaub Schnalstal – Auf den Spuren von Ötzi!

Das 22 km lange Schnalstal ist das touristisch am besten erschlossene Seitental des Südtiroler Vinschgaus. Besonders bemerkenswert ist die landschaftliche Vielfalt, die sich hier auf kleinstem Raum bietet – von den Weinbergen am südlichen Taleingang bis hin zum glitzernden Eis am Gletscher, der am Talschluss liegt. Durchflossen wird das Tal vom Schnalser Bach, der im oberen Teil des Tals zum Vernagt-Stausee aufgestaut wird. Bekannt ist die Region nicht nur für das Gletscherskigebiet, das mit seinen 27,2 gepflegten Pistenkilometern längst kein Geheimtipp mehr ist. In die Schlagzeilen geriet es, weil ein deutsches Ehepaar im September 1991 oberhalb des Tals, am Tisenjoch, auf die Mumie von Ötzi stieß. Das archäologische Aktivmuseum "ArcheoParc Schnals" widmet sich dem Leben und den Lebensumständen des "Mannes aus dem Eis".

Kurzras

Einst lag hier, am Ende des Südtiroler Schnalstals, nur der flächenmäßig größte Bauernhof - dieses Bild hat sich heute deutlich gewandelt. Denn inmitten der gewaltigen Bergkulisse aus 3.000ern ist in den letzten Jahrzehnten ein modernes Sportdorf entstanden, das Funktionalität und Südtiroler Gemütlichkeit verbindet. Klein ist Kurzras zwar, das heißt jedoch nicht, dass es Winterurlaubern nicht jede Annehmlichkeit bietet, die es für einen …
Details zum Ort

Naturns

Naturns liegt auf 528 m Höhe und rund 13 km westlich der Kurstadt Meran im schönen Vinschgau. Hier wartet im Winter ein sonniger Urlaub mit glitzerndem Schnee auf die Gäste, denn die Sonne lacht an ganzen 315 Tagen im Jahr vom blauen Himmel. Die Ortsteile Tschirland, Tabland und Staben verteilen sich auf die sanften Hänge an Sonnen- und Nörderberg. Das Ortsbild des Hauptortes Naturns ist geprägt von historischen Gebäuden, aus denen besonders die …
Details zum Ort

Vernagt

Vernagt am See liegt auf 1.700 m Höhe im oberen Teil des Schnalstals. Am See lag Vernagt jedoch nicht immer. Erst in den 1950er Jahren wurde die 65 m hohe, begrünte Staumauer erbaut und der See aufgestaut. Acht alte Höfe versanken damals im Wasser. Im Frühjahr, bei niedrigem Wasserstand, ragt noch heute der Turm der Kapelle aus dem Wasser heraus, die inmitten der Höfe stand. Im Sommer besticht der See durch seine unvergleichliche smaragdgrüne …
Details zum Ort

Orte Schnalstal

Karte vergrössern

Ort Unterkünfte
3
1
2