Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Falcade

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Alpe Lusia - San Pellegrino
Höchster Punkt: 2.513 m
Tiefster Punkt: 1.190 m
Höhe Skiort: 1.165 m
Lifte insgesamt: 23
Schlepplifte: 5
Sessellifte: 12
Kabinenbahnen: 6
Pisten insgesamt: 95 km
Pisten:
34 km
Pisten:
49 km
Pisten:
12 km

Skigebiet Alpe Lusia - San Pellegrino

Skigebiet Alpe Lusia - San Pellegrino

Mit dem Skipass "Alpe Lusia - San Pellegrino" haben Wintersportler Zugang zu allen Pisten des Pellegrino-Passes, des Valle di Biois sowie zu den Abfahrten im Gebiet Alpe di Lusia/Bellamonte. Unmittelbar im idyllischen Örtchen Falcade befindet sich die Talstation der modernen Gondelbahn "Molino Le Buse", die Ski- und Snowboardfahrer in nur wenigen Minuten ins Skigebiet Alpe Lusia – San Pellegrino befördert. Hier findet jeder Schneeliebhaber, wonach er sucht. Insgesamt 95 Pistenkilometer und 23 moderne Liftanlagen garantieren ein abwechslungsreiches Schneevergnügen auf Höhen zwischen 1.190 und 2.513 m.

Gerade für Familien und Anfänger ist das Skigebiet perfekt geeignet. Insgesamt erwarten Schneeliebhaber 34 blaue Pistenkilometer, auf denen Kinder und Einsteiger Ski- und Snowboardfahren optimal erlernen können. Im "Baby Club" werden Kleinkinder von geschultem Personal betreut und lernen spielerisch ihre ersten Schwünge. So können die Eltern auch mal im Alleingang das Skigebiet erkunden. Die breiten, blauen Pisten im Skigebiet laden zudem zum Carven ein, sodass auch erfahrene Wintersportler auf ihre Kosten kommen. Ski- und Snowboardfahrer, die es etwas steiler mögen, finden auf den 49 roten und 12 schwarzen Pistenkilometern definitiv wonach sie suchen. Profis können ihre Technik auf der Piste La Volata unter Beweis stellen. Die beliebte Abfahrt fällt in Richtung San Pellegrino ab und weist stellenweise ein Gefälle von 50 % auf. Das Bezwingen dieser Piste erfordert neben Kondition und Können auch eine gute Portion Mut. Auch Freestyler kommen im Skigebiet Alpe-Lusia - San Pellegrino auf ihre Kosten. Drei Funparks mit unterschiedlichsten Obstacles und Kickern für alle Könnerstufen sorgen für jede Menge Spaß. Auch eine Boardcross-Strecke ist im Skigebiet zu finden.

Wintersportler, denen die knapp 100 Pistenkilometer nicht ausreichen, können gegen eine Gebühr ihren Skipass aufwerten und alle Pisten des Liftverbundes "Dolomiti Superski" erkunden. 1.200 Pistenkilometer, über 450 Liftanlagen, 24 Snowparks und unzählige Einkehrmöglichkeiten am Rande der Piste erwarten Winterurlauber in der wunderschönen Bergkulisse der Dolomiten.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Falcade

Direkt im Skigebiet Alpe-Lusia – San Pellegrino selbst besteht leider nicht die Möglichkeit, auf von Flutlicht beleuchteten Pisten talabwärts zu wedeln. Wintersportler, die jedoch nicht auf das nächtliche Skivergnügen verzichten wollen, sollten einen Ausflug zum Ski Stadium Aloch in Pozza di Fassa einplanen. Hier wird die 1,6 km lange Piste mittwochs und freitags bis in die späten Abendstunden von Flutlicht beleuchtet. Die Piste hat rote und schwarze Abschnitte und ist regelmäßig Austragungsort von Wettbewerben im Slalom, Carving und Snowboard. Für das Skivergnügen zu später Stunde fällt eine kleine Gebühr an. Mit dem Skipass "Dolomiti Superski" ist der Nachtskilauf in Pozza di Fassa allerdings kostenfrei.

Après-Ski Falcade

Winterurlauber, die eine Reise in den idyllischen Ort "Falcade" planen, können sich neben dem Spaß auf der Piste auch auf ein facettenreiches Nachmittag- und Abendprogramm freuen. Ski- und Snowboardfahrer können den Skitag gemütlich auf den Terrassen der Restaurants und Skihütten im Skigebiet Alpe Lusia – San Pellegrino ausklingen lassen. Das ein oder andere Getränk, sowie kulinarische Köstlichkeiten lassen sich in der atemberaubenden Bergkulisse der Dolomiten wunderbar genießen.

Auch im Ort Falcade gibt es ein facettenreiches Freizeitangebot, das den Winterurlaub abrundet. Langlaufliebhaber können die gut präparierten Loipen im Langlaufzentrum Pietro Scola erkunden, welches sich über die berühmte Hochebene von Falcade erstreckt. Wintersportler finden hier erstklassig präparierte Loipen und genießen wunderschöne Ausblicke auf die Dolomiten.

Alternativ zum Skilaufen können Schneeliebhaber in Falcade eislaufen, Schneemobil fahren oder sich im Snowtubing probieren. Kunstliebhaber sollten einen Besuch im Museum Augusto Murer einplanen, welches dem gleichnamigen Künstler gewidmet ist. Auch die Besichtigung der zahlreichen "Tabías" ist definitiv lohnenswert. Tabías sind historische Scheunen mit Heuboden, die der Region um Falcade einen ganz besonderen Charme verleihen. Die ältesten Tabías in der Region wurden bereits im 17. Jahrhundert gebaut, die jüngeren stammen aus den 1950ern.

Snowpark: Falcade

Im Skigebiet Alpe-Lusia - San Pellegrino gibt es ein breites Angebot für Freestyler. Das Skigebiet lockt Freestyle-Liebhaber mit drei Funparks, in denen Einsteiger wie auch Fortgeschrittene und Profis ihre Skills unter Beweis stellen können. Der 900 m lange "Morea Snowpark" bietet zahlreiche Boxen und Kicker in unterschiedlichen Größen. Fortgeschrittene können sich auf den mittelgroßen Kickern austoben, während die Profis die Riesenkicker rocken. Oben am San Pellegrino-Pass ist zudem der "Sanpe Park" zu finden. Freestyler können sich hier über Kicker und Boxen für Anfänger und Könner in sonniger Lage freuen. Der Park wird täglich von zwei Pistenraupen präpariert und ist somit stets perfekt in Schuss. Die Boardercrossstrecke "Boardercross Lusia" rundet das Angebot ab. Die 800 m lange Strecke ist an der Südseite der Lusia Alm gelegen und sorgt für eine ordentliche Portion Adrenalin.

Das Skigebiet Alpe Lusia - San Pellegrino ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Italien

Experten-Testbericht Alpe Lusia - San Pellegrino

Der Testbericht Alpe Lusia - San Pellegrino setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,2 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Falcade

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Falcade

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.